Herzlich willkommen…

….auf den Seiten des online Netzwerkes Heilung und Prävention von Krebs. Hier können Menschen ihre MutMach-Geschichte erzählen, Geschichten der Krebsheilung, die für andere Menschen Hilfe und Vorbild sein können. Hier finden Sie auch wichtige Informationen über die Wege der Heilung und der Prävention.

Krebsheilpfad.de schafft auf Wunsch Kontakte zwischen Geheilten, aktuell betroffenen Menschen und Therapeuten und fördert Projekte zur Heilung und Prävention von Krebs.

Heilung und Prävention

Krebsdiagnose? Der Faktor Zeit…

In der Regel ist genug Zeit, sich in Ruhe und mit Bedacht innerhalb von 4–6 Wochen für ein gut abgestimmtes Behandlungskonzept zu entscheiden, bestätigt auch der erfahrene Onkologe Dr. Walter Weber in einem Interview, das auf biokrebs.de zu sehen ist.

„Es muss fast nie sofort gehandelt werden. Ausnahmen: akute Leukämien oder Notfallsituationen wie Atemnot oder Darmverschluss oder Ähnliches.“, so Herr Dr. Walter Weber.

Der Krebs hat mein Leben gerettet

SONY DSC

Auszug aus dem Interview mit Scott Binder geführt von Manuela Hartung auf evidero.de Welchen Rat würdest du anderen Menschen geben, die an Krebs leiden? Dass sie ihn auch mit natürlichen Heilmethoden besiegen können und dass ihr Krebs ihnen helfen kann, das Leben zu führen, für das sie bestimmt sind. Ich glaube, dass wir Krebs bekommen, … Weiterlesen …

Buchvorstellung: Familienaufstellung – Hilfe fuer Menschen, die an Krebs erkrankt sind: Wandlung aus der Tiefe

31o5lOHnUGL

Zum Thema Familienaufstellungen und Krebs sind bislang nur wenig Bücher erschienen. Der Mut machende Ratgeber ist u.a. von einer ehemals Krebskranken geschrieben. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Fragen: „Was hat ehemaligen Betroffenen geholfen?“, „Wie haben sie ihre Situation gemeistert?“, „Welche Erfahrungen und Ratschläge können sie an Betroffene weitergeben?“, „Welche Rolle spielte dabei die Methode der Familienaufstellung?“ und „Was hat sich in ihrem Leben dadurch verändert?“. Zu diesen Fragen berichten neben der Autorin drei weitere ehemals Erkrankte – und inzwischen ebenfalls Gesunde – von ihren Erfahrungen mit Krebs und mit Familienaufstellungen.
Ergänzt werden die Berichte der Betroffenen durch ein ausführliches Interview mit dem renommierten deutschen Psychotherapeuten und Familienaufsteller Harald Homberger. Er berichtet aus seiner Jahrzehnte umfassenden Praxis. Einer der Schwerpunkte seiner Arbeit sind Familienaufstellungen mit an Krebs erkrankten Menschen.

von Meike Siebert (Autor), Paloma Moncada (Mitwirkende), Harald Homberger (Mitwirkende)

Termine und Infos: http://www.harald-homberger.de/

Adrian Jones – Schwarze Salbe – Heilung von Brust- und Hautkrebs

Zum ersten Mal in Deutschland präsentierte der Spirit of Health Kongress 2014 namhafte Referenten aus Forschung und Praxis der alternativen Medizin.

Am 03.07.2014 veröffentlicht

Krebs: Krankheit als Symbol

http://www.youtube.com/watch?v=aAZEoHLdRcA[/embedyt

Laut Statistiken bekommt die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland irgendwann Krebs. Was können wir tun? Der Arzt und Psychotherapeut beschreibt anhand einleuchtender Beispiele, welche Botschaft für die Seele dahinter stecken könnte. Fast immer geht es dabei um das Thema der Selbstverwirklichung, eines gesunden Wachstums anstelle von Expansion auf falscher Ebene, dem Zellwachstum. Auch die Lage des Krebses kann das Thema eingrenzen. Manchmal, wie bei Gebärmutterkrebs, gibt es auch ganz einfache Methoden der Vorbeugung. Tierisches Eiweiß zu vermeiden ist einer der ersten Schritte zu mehr Gesundheit. Hinweis: Diese Worte sollen keineswegs den Besuch beim Arzt ersetzen oder zu Eigendiagnose verführen. Es sind Hilfen, die seelische Ebene besser zu verstehen.
Am 01.07.2012 veröffentlicht bei MYSTICA.TV
Mehr Videos, Artikel und Essays bei MYSTICA.TV unter http://www.mystica.tv

Vortrag mit Dr. Dahlke

Dieser Vortrag bringt eine ganzheitliche Sicht zum Thema Krebs von der Deutung der seelischen Situation bis zur notwendigen Ernährungsumstellung. Er ist eine Zusammenfassung all dessen, was Dr. Ruediger Dahlke in seinen 35 Arztjahren zu diesem Thema wesentlich klar geworden ist.