Herzlich willkommen…

 

….auf den Seiten des online Netzwerkes Heilung und Prävention von Krebs. Hier können Menschen ihre MutMach-Geschichte erzählen, Geschichten der Krebsheilung, die für andere Menschen Hilfe und Vorbild sein können. Hier finden Sie auch interessante Informationen über die Wege der Heilung und der Prävention.

Krebsheilpfad.de erhält keinerlei staatliche oder private Fördergelder und ist unabhängig von privatwirtschaftlichen Interessen. Die redaktionelle Arbeit erfolgt ehrenamtlich.

Viel Freude und Inspiration auf Ihrem weiteren Lebensweg wünscht

Matthias J. Augsburg

 

Teile diesen Beitrag!

PERSPEKTIV-WECHSEL

„Krebs ist nicht zuletzt eine Chance. Nein, die Wahrheit ist: Krebs ist bösartig und will uns zerstören. Ich glaube nicht, dass ich jetzt innerlich zur Ruhe kommen und loslassen kann; dass ich annehmen und verstehen lerne, dass es eine wichtige Entwicklung in mir anstossen kann; Es ist doch so, dass die Zeit unaufhaltsam davonläuft. Ich … Weiterlesen …

Heilung im Gesellschaftlichen Organismus

Teile diesen Beitrag!

Das neue Buch ist da

cover im spiegel des krebses

Im Spiegel des Krebses – Eine Integrale Erzählung

von Matthias J. Augsburg

Die Natur und immer mehr Menschen geraten in einen Strudel, der alles Leben vernichtet. Achim gelangt auf abenteuerliche Weise in das Land des Krebses. Gemeinsam mit seinem neuen Freund macht er sich auf, um ihre von der zerstörerischen Kraft bedrohte Welt zu retten.

Auf ihrer Reise durch die Weiten der Geistigen Welt erleben die Freunde die Stadien und Strukturen des Bewusstseins. Sie führt durch das Licht und die Tiefen der Dunkelkräfte. Im Kampf bewährt sich Achim. Seine neue Waffe öffnet den Weg in die Zukunft – für alle Menschen auf der Erde.
In der Gesellschaft eines dreigegliederten gesellschaftlichen Organismus leben sie fortan in Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

Dem Autor gelingt es in dieser klassischen Heldenreise auf anschaulich erfahrbare Weise, die heute vielfach paradox erscheinende Weltwirklichkeit geistig lebendig werden zu lassen. Eine Reise des Bewusstseins durch Raum und Nicht-Raum, durch Zeit und Nicht-Zeit, durch Perspektive und Nicht-Perspektive. Einfach integral!

HIER BESTELLEN

Weiterlesen …

Teile diesen Beitrag!

Eine Krebsdiagnose? Der Faktor Zeit…

„Es muss fast nie sofort gehandelt werden. Ausnahmen: akute Leukämien oder Notfallsituationen wie Atemnot oder Darmverschluss oder Ähnliches.“, so Herr Dr. Walter Weber.

In der Regel ist genug Zeit, sich in Ruhe und mit Bedacht innerhalb von 4–6 Wochen für ein gut abgestimmtes Behandlungskonzept zu entscheiden, bestätigt auch der erfahrene Onkologe Dr. Walter Weber in diesem Interview, das auf biokrebs.de zu sehen ist.

Gleiches berichtet auch der ärztliche Direktor der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr Dr. György Irmey, im Falle einer Krebsdiagnose ist es besonders wichtig, besonnen zu reagieren und sich nicht unter Druck setzten zu lassen:

Weiterlesen …

Teile diesen Beitrag!

„Betty Would Go“ Film-Trailer

Ein sehr berührender und Mut-Machender Beitrag, immer wieder mit den Wellen des Lebens „zu gehen“.

Ein kurzer Einblick in den inspirierenden Dokumentarfilm „Betty Would Go“, der auf besondere, emotionale Weise die Themen PERSÖNLICHES EMPOWERMENT und SAVE THE OCEAN verbindet.

Mehr Infos: WWW.BETTYWOULDGO.COM Auf der Film-Website gibt es umfassende Infos zum Projekt und Medienberichte

Teile diesen Beitrag!