Dr. Bruce H. Lipton – Entwicklungsbiologe und Stammzellforscher

tree-3267536_1280

Die Macht des Unterbewusstseins – Menschliche Gene und die DNA können durch unsere Gedanken beeinflusst werden: https://www.zellpotenzial.com/einfuehrungskurs-lektion-1/ https://www.zellpotenzial.com/einfuehrungskurs-lektion-2/ https://www.zellpotenzial.com/einfuehrungskurs-lektion-3/ https://www.zellpotenzial.com/einfuehrungskurs-lektion-4/  

Buchvorstellung: Tomatenrot + Drachengrün: 3x täglich: Das Beste aus Ost und West – antikrebs-aktiv und abwehrstark

51hqVJH6SnL._SX393_BO1,204,203,200_

von Frau Dr. med. Susanne Bihlmaier,  Hädecke Verlag Gesunder Genuss mit unkomplizierten, alltagstauglichen Rezepten mit Tipps der Hobbyköchin und und Tipps der Naturärztin. Dazu viele spannende Informationen aus der Wissenschaft, über wichtige Anti-Krebs-Wirkstoffe in unseren Lebensmitteln und Interviews mit renommierten Experten. Dr. med. Susanne Bihlmaier, Ärztin für Naturheilverfahren, lässt ihre jahrelangen Erfahrungen aus erfolgreichen Therapien … Weiterlesen …

Dokumentation: Fasten und Heilen – Altes Wissen und neueste Forschung

Ringelblume
in der Mediathek von arte:
Krebs und Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Diabetes nehmen immer mehr zu. Zugleich steigt der Konsum von Medikamenten extrem an. Gibt es Therapieansätze jenseits von chemischen Substanzen? Die Dokumentation stellt Studienergebnisse zum Heilfasten als möglicherweise alternative Behandlungsform vor.
Obwohl die Lebenserwartung in den westlichen Ländern steigt und die Menschen heute älter werden als je zuvor, nehmen gleichzeitig auch die Fälle von Diabetes, Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Krebs unablässig zu und der Medikamentenkonsum steigt exponentiell. Bleibt den Menschen also nichts anderes übrig, als immer mehr Chemie zu schlucken, um gesundzubleiben oder es wieder zu werden? Oder gibt es auch andere Möglichkeiten, sich vor Krankheiten zu schützen oder diese zu therapieren?
Seit mehr als 50 Jahren erforschen Wissenschaftler in Russland, Deutschland und den Vereinigen Staaten eine alternative Heilmethode, das Fasten. Und sie kommen zu erstaunlichen Ergebnissen. Russische Forscher haben beispielsweise eine Reihe höchst aufschlussreicher klinischer Studien durchgeführt, die jedoch nur in russischer Sprache veröffentlicht worden und deswegen im Westen weitgehend unbeachtet geblieben sind. Nun räumen junge Biologen der University of Los Angeles mit alten Klischees auf. Mit Hilfe der Molekularbiologie belegen sie die weitreichende Wirkung des Heilfastens. Damit eröffnen sich der Medizin und insbesondere der Krebstherapie ganz neue Perspektiven. Wenn diese Wissenschaftler recht haben, wird die Schulmedizin grundsätzlich umdenken müssen.

Personalisierte Medizin in der Onkologie: Herausforderung und Chance

PD Dr. med. Nils Thoennissen arbeitet ganzheitlich, im Team mit dem Patienten. In diesem Modus lassen sich multimodale Therapien in personalisierten Konzepten entwickeln.

Am 03.08.2017 veröffentlicht

  • Kategorie

  • Lizenz

    • Standard-YouTube-Lizenz

Miasmatische Krebstherapie, Rosina Sonnenschmidt – Sehprobe

Karzinogenie – Miasmatische Krebstherapie — Therapeutisch gesehen und als Basiserkenntnis der Homöopathie bedeutet ein Miasma die unsichtbare, familiensystemisch eingebundene Krankheit unter der Krankheit. Miasmatisch therapieren heißt also die Ursache oder Wurzel einer Krankheit zu erkennen und zu behandeln. Das ist heute aktueller denn je, denn unser karzinogener Zeitgeist bringt immer kompliziertere und komplexere Krankheiten hervor, allem voran die Krebserkrankung, die sich immer neue organische Felder erobert und statistisch gesehen in jeder Familie vorkommt. Aktuelles Seminar zum Thema „Miasmatische Krebstherapie“ aus der Reihe „Miasmatische Homöopathie“ mit Vorstellung von Patientenfällen (teilweise live), Gastreferent: Edgar Steinhardt, Karlsruhe — DVD-Seminar, Laufzeit ca. 20 Stunden.

14.3.2013

www.steinhardtverlag.de

  • Kategorie

  • Lizenz

    • Standard-YouTube-Lizenz