51hqtS6QhSL._SX319_BO1,204,203,200_

Buchvorstellung: Wilde, schöne Krebskriegerin: Mein verrücktes Leben mit dem Krebs

von Kris Carr, AURUM

Krebs ist zu einer der Volkskrankheiten unserer Zeit geworden. Betroffene sehnen sich nach seelischen, emotionalen sowie spirituellen Hinweisen und Ernährungsempfehlungen genauso, wie sie  um medizinischen Rat suchen. Kris Carr hat mit ihren Büchern schon Tausenden von Menschen Hoffnung gegeben – insbesondere jungen Erwachsenen, die mit der häufigg herzzerreißenden Herausforderung dieser Krankheit fertig werden müssen. „Wilde, schöne Krebskriegerin“ ist ein mutmachendes und zugleich Trost spendendes Arbeitsbuch, in dem Kris Carr zunächst ihre eigene Geschichte erzählt: die Entdeckung von unheilbarem Krebs in ihrer Leber und Lunge. Hieraus leitet sie vier Hauptthemen ab, in die sich das Buch untergliedert: die Diagnose, der Geist, Körper und Spiritualität.

Kommentar verfassen