… und flüstere mir vom Leben – Wie ich den Krebs überwand

51sBn-KXl3L._SX313_BO1,204,203,200_-1 Buchvorstellung

Annette Rexrodt von Fircks, Ullstein

„Ich entschied mich fürs das Leben“ Annette Rexrodt von Fircks war 35 und Mutter von drei kleinen Kindern, als sie die Diagnose Brustkrebs erhielt. Sie verlor beide Brüste und man gab ihr nicht mehr viel Zeit zu leben. Doch sie kämpfte, verschlang Bücher über Atemtherapie und Positives Denken. Sie baute sich Bilder auf, die selbst Chemotherapie und Bestrahlung zu Freunden machten, die den Krebs besiegen können. Heute geht es ihr gut.

 

Kommentar verfassen