Interview mit Matthias Augsburg

Interview krebsheilpfad.de mit Matthias J. Augsburg* 1964: er ist sowohl Maulwurf als auch Gärtner, Kaufmann, Betriebswirt, Unternehmer, Autor, Berater und Gründer von krebsheilpfad.de Herr Augsburg, was ist Ihrer Meinung nach Krebs?  Krebs ist für mich ein Symptom für einen, in der Regel langjährigen und vielfältigen Prozess. In diesem Prozess wachsen Zellen eines Organismus ohne Rücksicht … Weiterlesen …

Offener Brief

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektgruppe Nationale Dekade gegen Krebs
Kapelle-Ufer 1

10117 Berlin

Dortmund, 11.12.2019

Offener Brief – Nationale Dekade gegen Krebs

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne folge ich Ihrem Aufruf, mich mit Überlegungen zu Hürden und Möglichkeiten auf das von ihnen formulierte Ziel zu beziehen.

  1. Hürde:

Die 1. Hürde besteht meiner Ansicht nach in einem einseitigen Begriff von Forschung.

Wünschenswert ist, dass die universitäre medizinische Forschung ihren Blick und Horizont in Bezug auf ihre Forschungsdesigns und Fragestellungen weitet. Somit könnten auch soziologische und psychologische, komplementärmedizinische und naturheilkundliche Erkenntnisse in die aktuelle Forschung einbezogen werden.

Weiterlesen …

Ungelebtes Lebens leben

Neues Logo krebsheilpfad.de In den vielen Heilungsgeschichten die ich studiert habe, fand ich nur eine Gemeinsamkeit: Diese Menschen schildern, dass sie den Kontakt zu sich selbst, zu ihrem Wesenskern wieder gefunden haben. Im Grunde geht es wohl darum, das Ungelebte Leben zu leben. Dieser Zusammenhang führte zu der Neugestaltung des Logos krebsheilpfad.de. Heilungsgeschichten geben Mut … Weiterlesen …

Meine Suche…

Textaufgaben, dies war in der Schule meine einzige Lieblingsbeschäftigung. Die übrige Zeit dieser 10 Jahre empfand ich überwiegend als langweilig und ermüdend. Lieber ging ich in die Natur, war im Wald unterwegs, besuchte meine Eltern im Gartencenter oder ging mit meinem Vater in die Baumschule. Schon als kleiner Junge wollte ich unbedingt den Beruf meines … Weiterlesen …

Mein Weg…

Das Wesen vom Krebs – Wachstum ohne Ziel ist auch ein persönlicher Erfahrungsbericht meines Lebens. Wie sonst könnte ich all diese Aspekte des Wesens vom Krebs beschreiben?

Durch die tiefe Auseinandersetzung mit meinen vielfältigen Erlebnissen, Höhen und Tiefen, durch eine Vielzahl von Körpertherapien und meine persönliche Arbeit auf der seelischen und geistigen Ebene innerhalb der letzten 30 Jahre. Aber erst seit Ostern 2014 ist mir rückbetrachtet klar geworden, dass all dies auch ganz zentral mit dem Thema Das Wesen vom Krebs zu tun hat. Dieses Wesen habe ich unbewusst über Jahre persönlich „studiert“, bin im Grunde Autodidakt geworden.

Weiterlesen …